Home / Zelt

Zelt

Ein Zelt ist absolutes Must-Have für einen tollen Campingurlaub. Egal ob man entspannt mit der ganzen ZeltFamilie zelten will oder einen Abenteuerurlaub mit seinen besten Freunden in der freien Natur erleben will. Überall wird ein Campingzelt gebracht, und das Angebot an Zelten ist auch groß, jedoch unterscheiden sich hier die wirklich guten Zelte von den schlechteren. Gerade wenn man Anfänger ist, steht man vor dem großen Problem, dass sich in dem großen Angebot an Zelten nicht zu Recht findet, was zur Folge hat, dass man in die Falle tappt und sich ein viel zu billiges Zelt von einem Billiganbieter zulegt, dass natürlich dementsprechend auch keine hohe Qualität anbieten kann.

Damit ihnen das in Zukunft nicht passiert, haben wir in diesem Ratgeber alles für Sie zusammengestellt, was wichtig ist, um ein gutes Zelt zu wählen. Wir haben in unserem Test alle wichtigen Faktoren und Indikatoren herausgesucht, die ein gutes Campingzelt ausmachen, und Sie verständlich in diesem Ratgeber zusammengepackt, damit Sie bei der nächsten Kaufentscheidung das perfekte Campingzelt für Ihren Campingurlaub wählen.

Diese Indikatoren können sowohl auf ein Zelt für die ganze Familie als auch für ein Zelt mit den besten Freunden von Relevanz sein, da wir darauf geachtet haben, dass man unsere Tipps und Tricks zum Thema Zelten und Campen überall und auf jedes Zelt übertragen kann, damit Sie beim nächsten Kauf nicht vor der großen Frage stehen, ob Sie nun bei diesem Campingzelt auf die Indikatoren und Faktoren dieses Ratgebers zurückgreifen können oder nicht. Wenn Sie dann noch die restlichen wichtigen Faktoren in unserem Ratgeber Beachtung schenken, werden Sie demnächst das perfekte Campingzelt für sich finden!

Jetzt zu den Zelt Bestsellern gelangen!

Zelt – Qualität

Wie macht man an einem Zelt oder auch an mehreren Zelten eine gute Qualität aus? Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen und haben für Sie die passende Antwort gefunden, wie Sie ein qualitativ hochwertiges Zelt für sich finden. Die meisten Menschen bzw. Anfänger im Bereich Campen machen den großen Fehler, dass sie schnell ein Campingzelt für den nächsten Campingurlaub brauchen, und sich dann schnell mal ein Zelt für einen unglaublich günstigen Preis zulegen. Das Problem an der ganze Sache ist, dass das Zelt dann später den ganzen Preis zahlen muss. Oft gehen solche Zelte schon nach wenigen Monaten kaputt und sind so gut wie nicht mehr zu gebrauchen. Daher lohnt sich die Investition in ein qualitativ hochwertiges Zelt auf jeden Fall!

Ein qualitativ hochwertiges Zelt oder auch mehrere Zelte erkennen Sie am meisten an dem Material und an der Robustheit, worauf wir noch im Folgenden genauer zu sprechen kommen. Eine gute Qualität macht sich am meisten am Material des Zeltes bemerkbar, da dies auch oft darüber entscheidet, ob Sie noch lange etwas vom Zelt haben werden oder es schon nach wenigen Monaten weg geben können. Achten Sie daher immer darauf, dass das Material vom Zelt oder ihren mehreren Zelten immer aus Polyester besteht. Mit Polyester als Material sind Sie immer auf der sicheren Seite und können sich und ihrer Familie versichern, dass Sie noch Jahre etwas vom Zelt haben werden!

Achten Sie bei Ihrem Zelt auch unbedingt auf eine wasserdichte Beschichtung. Gerade wenn Sie in Deutschland zelten möchten, können auch mal unerwartete Unwetter auftreten und da ist es besonders hilfreich, wenn man sich in ein Zelt zurückziehen kann, was einem Schutz und Wärme bietet.

Tipp

Auch eine gute Belüftung ist bei einem qualitativ hochwertigen Zelt von Nöten! Eine Belüftung sorgt nämlich dafür, dass Sie immer frische Luft in Ihrem Zelt haben und Ihren Campingurlaub mit vollen Zügen genießen können. Gerade wenn Sie mit der Familie zelten wollen, ist eine Belüftung ein absolutes Muss! Mit der Belüftung sind Sie in Ihrem Zelt immer auf der sicheren Seite, dass auch jeder genug frische Luft abbekommt.

Zelt – Preis-Leistungs-Verhältnis

Gerade wenn man am Anfang steht, will man nicht all zu tief in die Tasche greifen, um sich ein gutes Zelt zuzulegen. Das ist auch verständlich, jedoch sollte man auch nicht zu wenig Geld für ein Zelt ausgeben, da dies auch, wie schon erwähnt, negative Folgen mit sich tragen könnte. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier immer angebracht! Wir können Ihnen nur empfehlen, egal ob Sie Familienzelte oder ein Abenteuerzelt suchen, immer ab einem Preis von 300 Euro anzufangen. Damit gehen Sie auch sicher, dass Sie sich kein qualitativ minderwertiges Zelt zulegen, was Sie schon nach wenigen Monaten wegschmeißen können, sondern ein Zelt, von dem Sie noch jahrelang profitieren werden und mit ihm noch wunderschöne und unvergessliche Campingurlaube haben werden.

Zelt – Robustheit und Stabilität

Der nächste Punkt, den wir in unserem Ratgeber ansprechen wollen, ist die Robustheit und Stabilität bei Zelten. Egal ob es sich bei ihrem Campingzelt um ein Familienzelt oder Tunnelzelt handeln soll, immer brauchen Sie ein Minimum an Robustheit und Stabilität bei Ihren Zelten, da diese ansonsten Ihren ganzen Campingurlaub in kürzester Zeit kaputtmachen könnten. Eine Fiberstange ist immer ein absolutes Muss, da diese Stange dafür sorgt, dass Ihr Familienzelt oder Tunnelzelt auch bei kleineren Unwettern wie einen unerwarteten Sturm, immer robust und standfest bleibt.

Darüber hinaus sollte Ihr Zelt immer eine ideale Stehhöhe haben, damit Ihr Zelt nicht ins Wackeln kommt. Ob ihr Campingzelt eine ideale Stehhöhe hat, können Sie ganz einfach daran erkennen, ob das Zelt  gut und stabil steht oder schnell ins wackeln kommen. Ein Fiberstange und eine ideale Stehhöhe sind also ein Mindeststandard bei Zelten, um Robustheit und Stabilität zu garantieren.

Zelt – Welches Zelt ist das richtige für mich?

Nun stellt sich noch die Frage, welches Campingzelt, das richtige Zelt für den Anlass ist. Ja genau von diesem Anlass heraus lässt sich die Frage ganz einfach und effektiv beantworten. Fragen Sie sich doch einfach mal selbst für welchen Anlass oder für welchen Campingurlaub Sie ein Zelt benötigen.

Wollen Sie lieber entspannt mit Ihrer ganzen Familie zelten gehen oder darf auch ruhig mehr Adrenalin dabei sein, bei einem Abenteuerurlaub mit den besten Freunden? Auch ein perfekter Campingurlaub mit den besten Freundinnen ist möglich, wenn Sie das richtige Campingzelt wählen.

Daher ist es an dieser Stelle wichtig sich selbst zu fragen, welches Zelt man denn benötigt, denn es kann sein, dass wenn Sie mit Ihrer ganzen Familie ein Campingurlaub machen möchten eventuell mehr Platz im Zelt benötigen, als wenn Sie nur mit ihrer besten Freundin oder dem besten Freund zelten gehen.

Zelt – Komfort

Als letzten Punkt wollen wir noch den Komfort beim Zelt besprechen. Wie viel Komfort Sie beim Zelten möchten oder auch benötigen, hängt auch von ihrem speziellen Anlass ab. Wenn Sie ein Familienzelt haben möchten, sollten sich nicht nur ihren Fokus darauf setzten, dass Sie genügend Platz haben, sondern auch, dass Ihr Zelt einfach und schnell aufzubauen ist. Viele gute und einfache Zelte bieten eine gut verständliche Bedienungsanleitung an, die es Ihnen ermöglicht, das Campingzelt in nur wenigen Minuten komplett aufzubauen. Aber auch als Anfänger ist ein einfacherer und schneller Aufbau wichtig, um sich nicht den Kopf bei seinem nächsten Campingurlaub zu zerbrechen.

Auch ein Vorraum kann besonders nützlich sein, um darin Dinge zu verstauen, die im Campingzelt selber zu viel Platz und Raum wegnehmen würden und man sich sehr schnell in diesem Campingzelt eingeengt fühlen würde. Ein integriertes Moskitonetz sollte auch immer im Campingzelt vorhanden sein, damit Sie vor unerwünschten Tieren befreit bleiben. Falls Sie nicht so viel schleppen wollen, achten Sie unter anderem darauf, dass Ihr Campingzelt nicht zu viel wiegt und es Ihnen nicht unnötig schwer macht. Es gibt mittlerweile tolle und große Zelte, die unter 5 kg wiegen und somit für jeden tragbar sind.

Ein einfacher Aufbau beim Campingzelt erleichtert natürlich auch die Übersicht lässt Sie das Campingzelt einfacherer und schneller säubern! Je nachdem für welchen Anlass Sie ein Campingzelt benötigen und wen Sie beim Zelten dabei haben, können Sie Ihren Fokus beim Komfort des Zeltes verändern und an bestimmten Stellen auch anpassen!

Fazit

Wie findet man nun das richtige Campingzelt für den nächsten unvergesslichen Urlaub im Freiem? Zur aller erst ist es wichtig zu klären wo Sie zelten wollen und vor allem mit wem Sie zelten wollen. All diese Faktoren sind wichtig, wenn es darum geht, das perfekte Campingzelt für Sie und Ihre Campingmitglieder zu finden. Sie sollten beim Campingzelt jedoch immer auf ein gutes und solides Preis-Leistungs-Verhältnis achten. Der Preis Ihres Zeltes sollte natürlich nicht überteuert sein, aber auch nicht spott billig, sodass am Ende Ihr ganzer Campingurlaub darunter leiden muss.

Wir empfehlen immer ab einer Preisklasse von 300 Euro anzufangen, um auf der sicheren Seite zu sein! Es sollte auch immer ein bestimmtes Minimum an Stabilität vorhanden sein. Eine Fiberstange beim Campingzelt ist zum Beispiel nicht mehr wegzudenken und sollte immer in Ihren Zelten integriert sein, egal ob beim Familienzelt oder Tunnelzelt. Darüber hinaus können Sie Ihr Augenmerk noch auf andere kleine, aber doch wichtige Features setzten, um den Komfort beim Zelten anzuheben.

Achten Sie immer darauf, dass jeder in Ihrem Campingzelt genug Platz hat und Sie sich nicht gegenseitig auf die Füße treten. Ein Moskitonetz wird Sie und Ihre Campingmitglieder von unerwünschten Vorfällen bewahren. Eine einfacher und schneller Aufbau beim Campingzelt, wird Ihnen auch viele Nerven sparen und Ihnen einen wunderschönen Campingurlaub bescheren. Somit steht Ihnen und Ihrem nächsten unvergesslichen Campingurlaub im Freien nichts mehr im Weg.

Jetzt zu den Zelt Bestsellern gelangen!